Hamburg Ahoi!

Nichts ist typischer für Hamburg als das Wasser. Der Hafen, die Elbe, die Alster, die Speicherstadt und Viva con Agua.

Als Besucher findet man genügend Möglichkeiten, sich die Hansestadt von der Wasserseite aus anzusehen – man steigt einfach in eine der vielen Rundfahrt-Barkassen. Als Einheimischer nimmt man lieber die öffentliche Linie 62 für Ausblicke auf seine Stadt. Die Route führt ab der Brücke 3 an den Landungsbrücken die Elbe hinab und hält dabei an vielen beliebten Sehenswürdigkeiten.

Die Speicherstadt am Hamburger Hafen. Der weltweit größte Lagerhallenkomplex – am besten Frühmorgens oder am Sonntag zu Fuß über die schmalen Brücken spazieren.

St. Pauli – meine große Liebe – für mich eine Faszination zwischen bekanntem Klischee und hippen Spots… eine Mischung aus echtem Hamburg und touristischen Fallen. Diese zu umgehen ist das größte Abenteuer im Kiez.

Sonnenuntergang von St. Pauli aus. Mit Astra und Fischbrötchen in der Hand.

Der Elbtunnel. Wie gemacht für Instagram.

 

Ahoi Hamburg und bis zum nächsten Mal.

1 comment on “Hamburg Ahoi!Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.